PolaroidLOVE.

PolaroidLOVE_NEU

Drei kleine Kostbarkeiten:

Ein sehnsüchtiger Baum, festgefroren im Winter.

Uralte Birkengeschwister.

Eine vergessene Disteleinsamkeit.

Diese und andere Momente kann man bei WhiteWall auf Alu-Dibond und unter Acrylglas festhalten. Wie Andenken an eine Erinnerung. An ein Gefühl. An einen Geruch. Ein bisschen wie getrocknete Schmetterlinge. Nur nicht ganz so grausam.

„ONLY DO WHAT YOUR HEART TELLS YOU“

Falls dein Herz die Bilder haben will, dann schreib einfach an: info@happyroom-happypeople.de

Advertisements

Happy Sunday! First room makeover with a nice amount of happiness.

Here it is.

Mein erster Videobeitrag. Perfektionismus über Bord geworfen, Zweifel im Keim erstickt und mit dem allerersten happyroom-happypeople Videoprojekt losgelegt.

Herrlich viele Trödelläden abgeklappert und die passenden Rahmen und Rähmchen ergattert, dazu eine Vase, 2 Stühle und die wunderschöne Wandfarbe Arctic 75 aus dem Baumarkt erstanden. Die restlichen Möbel waren schon da und haben große Augen gemacht, als wir mit Pinsel&Co losgelegt haben.

Mit dem Ergebnis waren Auftraggeber und meine Wenigkeit mehr als zufrieden.

Nice amout of happiness.

Und wie die Wandfarbe mit dem Holzton der Stühle flirtet. It really left me speechless.

Sehr sehr sehr sehr schön.

Merci beaucoup Lea et Alvaro!

Easy. Done. Next.

DIY: The Obstkörbchen. Upcycling at its best.

Gallerie_72dpi_korr

Guten Tag!

Wie wichtig Vitamine sind, wissen wir alle. Damit sie gerne bei uns wohnen und freudig und hübsch auf ihren Verzehr warten, ist ein Obstkorb ein Muss.

Warum nicht ein altes Mehlsieb trödeln, einen schicken Wachsstoff besorgen, ein Kleidchen daraus zaubern und dem Sieb überstülpen?

Ja, warum nicht?

Diesen und andere, tolle Stoffe gibt es im wunderbaren Laden Stoff & Co in München.

In diesem Sinne: schönes Wochenende!

Funny Flurgeschichten

Gallery_Flur

Auch unbedeutende Flurecken wollen gehört werden. Deshalb erzählen sie kleine Flurgeschichten. Von  alten Bügeleisen. Von Retro-Glühbirnen. Von strammstehenden Streichhölzern. Von falschen Schnurrbärten und blinden Aristokraten. Und von der Farbe Pink.

„Lebe. Liebe. Lache.“ flüstern sie dir leise zu.

Man sollte besser auf seine Flurecken hören.

The Nachtischchen. Important for good sleep and fine dreams.

 Image

Image

Mit dieser Aneinanderreihung hab ich mich selbst ziemlich glücklich gemacht. Hauptzutaten: Hocker vom Trödel. Lampe, Dose, Nägel und Holzbuchstaben auch. Dazu Masking Tape, ein altes Foto mit einem glücklichen Gesicht und noch etwas Hellblau. Fertig.

„Oh.“ War ja ganz einfach.

Wer keine Zeit hat alte Nägel zu trödeln, der kauft sie sich einfach bei House Doctor. Im neuen Katalog hab ich ein paar Exemplare in Schwarz, Bronze und Weiß gesehen.